Der Posidonienschiefer in der Nähe von Holzmaden ist aufgrund seiner Fossilführung weltberühmt und immer eine Reise für Fossiliensammler wert. Wir beginnen unsere Exkursion mit dem Sammeln in diesen Schiefern und nehmen neben vielen Ammoniten vielleicht auch Wirbeltierreste wie Rippen, Wirbel oder Zähne von Schwimmsauriern mit nach Hause. Am Ende des Sammeltages besuchen wir das Museum Hauff (Eintritt nicht inbegriffen) und bestaunen eine atemberaubende Fossiliensammlung, die über einhundert Jahre zusammengetragen wurde.

Beginnen wollen wir den zweiten Tag in den Molassesedimenten etwas weiter südlich. In einem kleinen Kalksteinbruch gehen wir auf die Suche nach Süßwasserschnecken. Im zweiten Teil des Tages werden wir in einer Sandgrube nach Haizähnen sieben. Die Exkursion beginnt am Samstag um 10 Uhr und endet Sonntag um 16 Uhr.

  • Leitung: Rolf Jandt

 

  • Organisation der Übernachtung und des gemeinsamen Abendessens (optional)

 

  • kostenlose Ausleihe von Helm und Hammer

  • Termin: 29.08.- 30.08.2020 - Preis 75,00 €

  • Kinder bis 14 Jahre zahlen 65,00 €

  • Exkursionsnummer: W5

  • Anzahl freie Plätze: 20