top of page
6
4
1
5
2
3

Unsere Exkursion führt uns im ersten Teil in das  Siebengebirge bei Königswinter. Wir informieren uns über die Entstehungsgeschichte des ältesten Naturschutzgebietes Deutschlandes und lernen wichtige Phänomene des tertiären Vulkanismus am Beispiel des Drachenfelses, des Weilberges und des Stenzelberges kennen. 

Anschließend besuchen wir ein ehemaliges Abbaugebiet für Quarze bei Süchterscheid. Dort erhalten wir neben Informationen zur Abbaugeschichte auch die Möglichkeit, selbst auf die Suche nach den Mineralien zu gehen. Bei besonderem Niedrigwasser des Rheins endet die Exkursion mit einem Abstecher an eine bestimmt Stelle des Flussufers, wo wir dann neben Roteisenstein auch attraktive Malachitgerölle finden können.

  • Leitung: Wilfried Meienbrock

 

  • kostenlose Ausleihe von Helm und Hammer

  • Termin: So. 30.06.2024 - Preis 30,00 €

  • Kinder bis 14 Jahre zahlen 20,00 €

  • Exkursionsnummer: T7

  • Anzahl freie Plätze: 16

  • Treffpunkt: bei Sankt Augustin

bottom of page