top of page
Crailsheim-19-600x450
Crailsheim-20-600x450
Crailsheim-18-600x450
Crailsheim-17-600x450
Crailsheim-16-600x450
Crailsheim-14-600x450
Crailsheim-13-600x450
Crailsheim-10-600x450
Crailsheim-11-600x450
Crailsheim-7-600x450
Crailsheim-5-600x450
Crailsheim-3-600x450
Crailsheim-2-600x450
Crailsheim-1-600x450

Der Muschelkalk des Hohenloher Landes rund um Crailsheim ist in Sammlerkreisen wohlbekannt und immer eine Reise auch aus weiterer Entfernung wert. Wer hat nicht die kompletten Seelilienkronen vor Augen, die das Herz eines jeden Fossiliensammlers höher schlagen lassen. Wir haben diese Exkursion bis 2016 bereits viermal erfolgreich durchgeführt und es wird Zeit, dieses schöne Ziel wieder anzusteuern. 

Leider schaffen wir es erst im kommenden Jahr, diese Exkursion anzubieten. Zahlreiche Vorexkursionen werden notwendig und die Auswahl der zu besuchenden Aufschlüsse will gut überlegt sein. Einen Vorgeschmack bietet bereits die Bildergalerie, die sie oben eingeblendet sehen

Wir sammeln an beiden Tagen sowohl im Oberen Muschelkalk, als auch im Keuper, der mit den zahlreichen Bonebeds ebenfalls schöne Funde liefern kann. Pro Tag werden zwei Steinbrüche besucht. So bleibt genügend Zeit, sich in aller Ruhe auf die Suche nach Ceratiten, Brachiopoden, Muscheln, Zähnen, Knochen und natürlich auch der Seelilien zu machen.

  • Leitung Thomas Gerasch

 

  • Organisation der Übernachtung und des gemeinsamen Abendessens (optional)

 

  • kostenlose Ausleihe von Helm und Hammer

  • Termin: 14.06..- 15.06.2025 - Preis 75,00 €

  • Kinder bis 14 Jahre zahlen 65,00 €

  • Exkursionsnummer: W6

  • Anzahl freie Plätze: 16

bottom of page