Das Ziel unserer Wochenendexkursion ist as Departement Ardennes in Nordostfrankreich, direkt südlich der belgischen Grenze. Rund um Novion Porcien existieren zahlreiche aufgelassene Steinbrüche, welche die Schichten des Oberen Jura aufschließen und teilweise sehr reich vor allem an regulären Seeigeln und Schnecken sind. Ebenfalls fündig sind viele Felder, die in den Herbstmonaten brach liegen und besammelt werden können.

Auf unserer zweitägigen Sammelexkursion suchen wir in aufgelassenen Naturaufschlüssen und Steinbrüchen, sowie auf gepflügten Feldern nach Schnecken, Seeigeln und Brachiopoden. Die von uns reservierte Unterkunft liegt in Charleville-Mezieres, einer interessanten Stadt ungefähr 30 km nördlich des Fundgebietes. Die Exkursion beginnt am Samstag um 10 Uhr und endet Sonntag gegen 16 Uhr.

  • Leitung: Rolf Jandt

 

  • Organisation der Übernachtung und des gemeinsamen Abendessens in Charleville-Mezieres (optional)

 

  • kostenlose Ausleihe von Helm und Hammer

  • Termin: 27.10.- 28.10.2018 - Preis 75,00 €

  • Kinder bis 14 Jahre zahlen 65,00 €

  • Exkursionsnummer: W8

  • Anzahl freie Plätze: keine